Betriebsänderungen effektiv begleiten

01.12.2022 – Start: 10:00 Uhr

Digitales Netzwerktreffen: Betriebsänderungen effektiv begleiten

Kompaktes Handlungswissen für Betriebsräte – auf den Punkt gebracht.

Digitalisierung, Globalisierung oder auch die Pandemie – unsere Arbeitswelt befindet sich im stetigen Wandel und mit ihr auch die Betriebe vor Ort. Aus diesem Grund nehmen betriebliche Veränderungsprozesse zu – Grund genug, um sich als Betriebsrat handlungsfähig zu halten, um auf Veränderungen mit Weitsicht und Know-how reagieren zu können. Denn nur mit dem passenden Handlungswissen können Betriebsänderungen auch durch das Gremium erfolgreich und effektiv begleitet werden.

Um Dich als Betriebsratsmitglied bei Veränderungsprozessen optimal zu unterstützen, möchten wir Dich zum digitalen CampusArbeitswelt Netzwerktreffen einladen.

Das erwartet Dich

CampusArbeitswelt lädt zum digitalen Netzwerktreffen ein! Ein Ort, an dem Du als Betriebsratsmitglied im Fokus stehst. Wir machen Dich handlungsfähig und vermitteln Dir das Wissen, das Du benötigst, um kompetent zu handeln. Wir freuen uns sehr darauf, Dir auf Augenhöhe zu begegnen dir das Wissen zu vermitteln, um Veränderungsprozesse im Betrieb erfolgreich zu begleiten.

 

 

Veranstaltungstag: 01.12.2022

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer:  ca. 1,5 Stunden

Veranstaltungsort: Das Netzwerktreffen findet via Microsoft Teams statt. Einige Tage vor dem Netzwerktreffen erhältst Du einen Teilnahmelink von uns.

Das benötigst Du zur Teilnahme: Einen PC oder Laptop mit gängigem Betriebssystem und Internetzugang, daneben einen Kopfhörer oder Lautsprecher.

Kosten: Das digitale Netzwerktreffen ist für Dich kostenfrei.

Hinweis: Das Netzwerktreffen stellt eine Schulungs- und Bildungsveranstaltung nach § 37 Absatz 6 Betriebsverfassungsgesetz dar, die Kenntnisse vermittelt, die für die Arbeit des Betriebsrats erforderlich sind. Sofern Du während des Netzwerktreffens regulär arbeiten musst, solltest Du mit Deinem Arbeitgeber bezüglich einer Freistellung zum Ausbau Deiner Kenntnisse sprechen.

Diese Inhalte erwarten Dich:

In diesem digitalen Netzwerktreffen möchten wir Dich als Betriebsratsmitglied handlungsfähig machen, um Veränderungsprozesse in Deinem Betrieb effektiv und erfolgreich zu begleiten und auch zu gestalten. Denn ganz gleich ob Personalabbau, Zusammenlegung oder Umgestaltung des Betriebs – verbunden mit Betriebsänderungen nach den §§ 111 ff. Betriebsverfassungsgesetz sind Beteiligungsrechte des Betriebsrats, die man nutzen kann und sollte.

Dich erwarten insbesondere folgende Fragestellungen und Themenkomplexe:

  • Betriebsänderungen und Mitbestimmung
  • Erkennen von betrieblichen Änderungen
  • Handlungsmöglichkeiten bei Veränderungsprozessen
  • Sozialplan & Interessenausgleich
  • Das Recht des Betriebsrats auf Hinzuziehung von Beratern/Sachverständigen
  • Fragen im Zusammenhang mit Betriebsübergang und Unternehmensumwandlung

Dein Referent

Geleitet wird das Netzwerktreffen von Dr. Oliver Schmidt-Westphal, einem der führenden Experten des Arbeitsrechts, daneben Mediator, sowie Digital Transformation & K.I. Experte. Durch seine besondere und jahrelange Expertise fungiert er außerdem als Berater für Arbeitspolitiker im Unternehmen und auch darüber hinaus.

Mehr über Dr. Oliver Schmidt-Westphal, LL.M.

Rechtsanwalt und Mediator Dr. Oliver Schmidt-Westphal, LL.M., ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und promovierte zum arbeitsrechtlichen Aufhebungsvertrag. Er ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Strategieberatung, stets darum bemüht Win-win-Situationen zu finden und stand als Change Manager schon einer Vielzahl von Unternehmen bei Veränderungsprozessen und digitalen Transferprozessen zur Seite.

Jetzt zum Netzwerktreffen anmelden

Jetzt anmelden und dabei sein!

Solltest Du Dich für das CampusArbeitswelt Netzwerktreffen anmelden?

✓ Ja, wenn Du Arbeitnehmervertreter bist und betriebliche Änderungen bevorstehen.

✓ Ja, wenn Du Dein Wissen rund die Arbeit als Betriebsratsmitglied ausbauen möchtest, um Deinen Kollegen auch in Zeiten der Veränderungen zu helfen und für sie mitzugestalten.

✓ Ja, wenn Du Dich in einem geschützten Rahmen mit Gleichgesinnten austauschen möchtest.

✓ Ja, wenn Du das Wissen vermittelt bekommen möchtest, um Deine Arbeit als Betriebsratsmitglied erfolgreich zu gestalten – auch während Veränderungsprozesse stattfinden.

FAQ

Hast Du Fragen zu den CampusArbeitswelt Netzwerktreffen, die wir Dir jetzt schon beantworten können?

 

Einfach den Anmeldebogen ausfüllen und gerne auch andere Betriebsratsmitglieder informieren! Das Netzwerktreffen findet via Microsoft Teams statt. Einige Tage vor dem Netzwerktreffen erhältst Du einen Teilnahmelink von uns.

Das digitale Netzwerktreffen ist für Dich kostenfrei.

Einen PC oder Laptop mit gängigem Betriebssystem und Internetzugang, daneben einen Kopfhörer oder Lautsprecher.

Das Netzwerktreffen stellt eine Schulungs- und Bildungsveranstaltung nach § 37 Absatz 6 Betriebsverfassungsgesetz dar, die Kenntnisse vermittelt, die für die Arbeit des Betriebsrats erforderlich sind. Sofern Du während des Netzwerktreffens regulär arbeiten musst, solltest Du mit Deinem Arbeitgeber bezüglich einer Freistellung zum Ausbau Deiner Kenntnisse sprechen.

Eine Übersicht über alle angebotenen Netzwerktreffen findest Du hier.

Du interessierst Dich für weitere CampusArbeitswelt Netzwerktreffen?

Gelange nun zur Übersichtsseite und melde Dich für weitere spannende CampusArbeitswelt Netzwerktreffen an.